Auf dem Weg zur Vollwert - noch mit einigen Schwächen!

cis-Moll-Kürbiskernbrot

50 g Leinsamen
360 ml Soya-Reis-Getränk
20 ml Cyprus Dessertwein
495 g Backmischung Kürbiskernbrot*
1 EL Soyavollmehl *
50 g Roggenschrot (Roggenvollkornmehl) *
1 EL Ahornsirup
1/2 Päckchen frische Hefe = 21 g
1 EL Wasser

 * Birlin-Mühle

Leinsamen und Flüssigkeit in die ungefettete Form gießen. Zum Klavier gehen und die cis-Moll-Tonleiter einüben, danach noch eine Etüde in cis-Moll (das dauerte bei mir ca. 25 Minuten). Wieder zur Backform gehen. Mehle und Brotmischung vermischen und auf die Flüssigkeit schütten. In das Mehl eine Mulde drücken, den Ahornsirup hineingießen, zerbröselte Hefe auf dem Sirup verteilen und 1 EL Wasser darüber gießen.

Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Normal Teigmenge II (750 g), Farbe: hell). Nach dem Backen 15 Minuten warten. Die Form auf einem Gitter umdrehen, die Knethaken von der Unterseite drehen, bis sie leicht beweglich sind. Dann löst sich das Brot sofort.