Dinkelbrot mit Rogggenflocken

150 g Roggen
600 g Dinkel
460 g Wasser
1-2 TL Bärlauchsoße (oder getr. Bärlauch in Öl einrühren)
60 g Butter
2 TL Meersalz
1 gestr. TL Vollrohrzucker
1 Päckchen frische Bio-Hefe (42 g)
30 g Wasser 

Getreide mischen und fein mahlen. Wasser, Bärlauchsoße, Butter, Salz und Mehl in der angegebenen Reihenfolge in die Form geben. In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken, den Zucker hineingeben und darauf die Hefe zerbröseln. 30 g Wasser über die Hefe geben.

Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Vollkorn, Farbe: mittel, Teigmenge: II = 750 g). Nach dem Backen auf einen Rost stellen. Nach 1-2 Min umdrehen, Knethaken durch Drehbewegungen lösen. Wird ein  lockeres, großporiges Brot mit schöner Kruste.