Basilikumiskes Schrotbrot

100 g Hartweizen
550 g Dinkel
1 TL Fenchel (ganz)

100 g Sechskornmischung

1 TL Brotgewürz geschrotet
2 TL eingelegter Basilikum (oder 3-4 TL tiefgekühlt)
400 g Wasser

2 EL Sonnenblumenöl
2 TL Meersalz
1 gestr. TL Vollrohrzucker
1 Päckchen frische Bio-Hefe (42 g)
50 g Wasser 

Hartweizen, Dinkel und Fenchel mischen, fein mahlen und Brotgewürz untermischen. Sechskorngetreide schroten (Stufe 6-7 von 9, Hawos Novum) (getrennt halten).

Öl in die Form geben. Darüber das Wasser gießen; Salz, Basilikum und Schrot hinzufügen. Mehl darüber schütten. In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken, den Zucker hineingeben und darauf die Hefe zerbröseln. 50 g Wasser über die Hefe geben. Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Vollkorn, Farbe: dunkel, Teigmenge: II = 750 g).

Nach dem Backen auf einen Rost stellen. Nach 1-2 Min. umdrehen, Knethaken durch Drehbewegungen lösen.