Holzfällerbrot

Angelehnt an ein Rezept von Monika, der Thermomix-Spezialistin - SUPERLECKER und tolle Kruste!

250 g Roggen
1 EL Kümmel (ganz)
1/2 EL Fenchel (ganz)
400 g Dinkel
100 g Weizen

1 Würfel Bio-Hefe (42 g) frisch
1 TL Honig
150 g Sauerteig
4 TL Salz
570 g Wasser
30 g Leinsamen

Hefe in 170 g Wasser auflösen. Roggen mit Kümmel und Fenchel mahlen, anschließend Dinkel und Weizen (so bleibt der Gewürzgeruch nicht in der Mühle). Mit dem Salz mischen. Hefewasser, restliche 400 g Wasser, Sauerteig in den Mixtopf geben. Die anderen Zutaten hinzufügen.

7 Min. auf der Teigstufe rühren lassen. Bei mir hatte sich da nichts getan (evtl. mein Fehler, weil die Flüssigkeiten unten war?). Dann habe ich mit einem Löffel durchgerührt und nochmals 5 Min. kneten lassen - da war der Teig wunderbar.

In eine passende, gut gefettete Kastenform geben (30 cm lang, 10,5 cm breit), mit nassen Händen glatt streichen. In den kalten Ofen schieben und bei 200°C 65 Min. backen, dabei ein Schüsselchen mit heißem Wasser in den Ofen stellen. Im abgestellten Ofen 10 Min. nachbacken lassen. Nach dem Backen auf einem Gitterrost 10 Min. ruhen lassen, dann erst aus der Form stürzen.