Gerstenmitbringselbrot

Ein leckeres, frisches Brot ist als Gastgeschenk  immer gerne gesehen.

250 g Roggen
400 g Dinkel
100 g Nacktgerste
2 TL Kümmel (ganz)
2 T LSalz
150 g Sauerteig
550 g Wasser
1 Würfel Bio-Hefe (42 g)
1 TL Honig
2 EL Wasser

Am Vorabend den Sauerteig entsprechend auffüttern. Getreide mischen. Zwei Drittel zusammen mit dem Kümmel mahlen, dann den Rest mahlen. Mit dem Salz mischen. 150 g vom Sauerteig abwiegen und mit dem Wasser in die Form des Backautomaten geben. Mehlmischung darüber schütten, eine Mulde in das Mehl drücken. Honig in die Mulde geben, Hefe darüber zerbröseln und zwei EL Wasser darüber gießen.

Einstellung: Vollkorn; Teigmenge: II, Farbe: dunkel. Nach dem Klingeln eventuell mit einem Löffel nachhelfen; es ist zwar genug Flüssigkeit vorhanden, aber der zähe Teig mischt sich schlecht. Nach dem Backen einige Minuten in der Form ruhen lassen, auf ein Gitterrost stürzen und auskühlen lassen.