Gewürzte Scones

Ergibt 20 Scones

250 g Weizen
250 g Dinkel
1,5 TL Salz
1/2 TL Zimt
1/2 TL Ingwer gem.
1/2 TL Orangenschale
1/2 TL Vanille gem.
1 Päckchen Weinstein-Backpulver

65 g Butter
200 g Wasser (Feigeneinweichwasser aufgefüllt auf 200 g)
100 g Sahne
1 EL Honig (50 g)

40 g Rosinen
40 g Haselnüsse

Getreide mischen und in der Getreidemühle fein mahlen. Mit Salz, Gewürzen und Backpulver mischen. Mit der Hand Butter, Flüssigkeiten und Honig einkneten. Wenn der Teig eine glatte Konsistenz hat, grob gehackte Haselnüsse (z.B. zerkleinert im Thermomix 2 Sek. auf Stufe 6) und Rosinen einarbeiten. Die Schüssel 10-15 Min. stehen lassen.

Ein Backblech mit Folie auslegen, den Backofen (Umluft) auf 200°C vorheizen. Vom Teig 50 g Portionen abnehmen (abwiegen), zu Kugeln formen und in Silikon-Muffinförmchen legen. Die Förmchen auf das Backblech stellen. Gut mit Wasser besprühen. Auf die mittlere Leiste einschieben (Thermometer zeigte 120°C) und 15-20 Min. backen. Die Scones sind goldgelb. Stäbchenprobe machen: An einem Holzstäbchen, das in die Scones gesteckt wird, darf kein Teig hängen bleiben.

Ofen ausschalten und noch 5 Min. nachbacken. Noch heiß besprühen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Schmecken auch lecker noch heiß mit Butter.