Austauschtabelle von Ute-Marion Wilkesmann, http://www.vollwertkochbuch.de

Statt:

Geht auch

Agavendicksaft, roh
besser nennen wir ihn:
Agavennektar

Kaltgeschleuderter Honig - das ist dann aber nicht mehr vegan; zermuste weiche Datteln (stärkerer Eigengeschmack)
Normaler Agavendicksaft ist KEINE Alternative, da er ein denaturiertes Industrieprodukt darstellt.

Alfalfalkeime, getrocknet

Frische Alfalfalkeime, andere getrocknete Keime oder einfach (wenn es zur Dekoration dient) etwas Petersilie

Amaranth

Alle Getreidesorten, die keinen Kleber haben wie Quinoa, Hirse und Reis.

Aprikosenkernöl

Anderes Nussöl; oder auch einfach Sonnenblumenöl

Austernpilze in Öl

Frische Austernpilze, anderes in Öl eingelegtes Trockengemüse

Bärlauchcreme (gekauft)

Sonnenblumenöl, gemahlene Nüsse und etwas Gewürze

Basilikumkonzentrat

etwas Öl und frisches bzw. getrocknetes Basilikum

Basilikumöl

Öl und etwas frisches bzw. getrocknetes Basilikum

Bayrisches Brotgewürz

Mischung: Koriander, Kümmel, Fenchel; in Ebay ersteigert

Biotütenpesto

Öl, frischer zerstoßener Knoblauch, etwas Salz und etwas zerschlagenes rohes Gemüse - wenn zur Gemüsewürze verwendet, kann man es auch mit Gemüsebrühextrakt ersetzen.

Blätterpesto

Öl und etwas Salz; oder ein anderes Pesto (ggf. mit Rohkostqualität)

Bockshornkleesamen

Andere keimende Saaten (z.B. Kresse, Alfalfal usw.)

Bohnenkraut, eingelegt

Einfach nur Öl oder Öl mit getrocknetem Bohnenkraut; Rezept kommt als Video im August

Canyu Biohanfsoße

Eine andere fermentierte Soße in Rohkostqualtität;
Wasser mit etwas Salz

Cashewnussmus Rohkostqualität

Ein anderes Nussmus in Rohkostqualtiät ODER möglichst fein gemahlene Cashewnüsse Rohkostqualität; wer nicht auf Rohkost Wert legt, nimmt irgendein Nussmus oder gem. Cashewnüsse

Chili

Cayennepfeffer

Chili harissariri

Zerkleinerter gewürzter Chili in Öl; Rezept folgt mit Film im Oktober 2009

Corianderkonzentrat

Etwas Öl mit getrocknetem oder frischen Coriander

Coriöl

Öl mit etwas getrocknetem oder frischen Coriander

Dauerpilze

frische Champignons, anderes in Öl eingelegtes Trockengemüse; oder auch einfach nur etwas Öl mit Zwiebeln/Knoblauch

Delifrut

Gewürzmischung für Süßspeisen von Brecht; z.B. durch Zimt oder Ingwer ersetzen

Einkorn

Dinkel oder Weizen

EM-Wasser

EM steht für effektive Mikroorganismen; ob die Wissenschaft "dahinter" letztendlich stimmt, kann ich nicht 100% belegen. Aber das Wasser schmeckt deutlich besser, und das habe ich auch schon von skeptischen Menschen gehört, denen ich es zum Test vorgesetzt habe. Eine Einkaufsquelle: http://www.vogt-keramik.de. Hier gibt es auch etwas zum Hintergrund von EM-Wasser.

Engelshaar

Frisch geriebene oder getrocknete Orangenschale (etwa 1/3 der Menge) und etwas Honig

Erdnüsse ungesalzen ungeröstet

Kaufe ich im Asialaden, sind allerdings nicht Bio. Oder ich kaufe Rohkostware, die haben dann noch diese ganz dünne Schale

Erdnussmus Rohkostqualität

Ein anderes Nussmus in Rohkostqualtiät ODER möglichst fein gemahlene Erdnüsse (Rohkostqualität)

Fränkisches Brotgewürz

Habe ich über Ebay erstanden; Zusammensetzung: Kümmel, Koriander, Fenchel

Frische Feigen

Eingeweichte getrocknete Feigen (aber wirklich nur als Notbehelf, da viel süßer)

Gemüsebrühextrakt

Kräutersalz, Gemüsebrühpulver, Gemüsebrühwürfel usw.

Gemüsesalz

Kräutersalz gekauft, Kräutersalz selbstgemacht

Getrocknete Himbeeren (Rohkostqualität)

Doppelte Menge frische Früchte, andere Trockenfrüchte oder andere frische Früchte in doppelter Menge

Gojibeeren (Rohkostqualität)

Maulbeeren, Rosinen, kleingeschnittene Datteln; wenn es um den roten Farbeffekt geht, lassen sich Gojibeeren nicht ersetzen

grüne Rosinen

normale Rosinen (grüne Rosinen sind häufig von Rohkostqualität und vor allem ungeölt)

Halbmarokkanische Salz-Zitronen

Ein bisschen gemahlene Zitronenschale und etwas Salz

Haltbarer Gartenmix

anderes Öl mit eingelegten Kräutern; Öl und frische Kräuter; Öl und getrocknete Kräuter

Häussler-Brotgewürz

Gemahlene Mischung aus Kümmel, Koriander, Anis, Fenchel

Hokkaidopesto

pro TL: 1 Teelöffel Öl, eine Prise Salz, ein Hauch Knoblauch

Honigmarzipan

Gibt es als bioware zu kaufen. Gut ist, wenn man es selbst macht (50-75 g Mandeln ganz fein mahlen, mit 50 g Honig verkneten)- nur in der Weihnachtszeit ist mir das zu viel, da kaufe ich immer einen kleinen Vorrat.

Ingwer frisch / getrocknet

Grundsätzlich ist frischer Ingwer in der Vollwertküche vorzuziehen. Zur Not geht eben auch gemahlener getrockneter Ingwer. 6 g frischer Ingwer entsprechen etwa 1 TL getrocknetem gemahlenen Ingwer.

Ingwerat

Hälfte frisch gemahlener Ingwer und etwas Honig

Ingwer-Petersiliensalz (Rohkostqualität)

Salz mit gem. Ingwer; oder einfach nur Salz (dann aber weniger nehmen)

Kakaobohnen (Rohkostqualität)

Wer sie ersetzt, verliert die Rohkostqualität; statt 10 g Kakaobohnen 1/2 Teelöffel Kakaopulver; oder normale Kakaobohnen - aber immer Bioware, weil sonst mit Fungizid behandelt

Karibikgewürzmischung

Eine Gewürzmischung von Brecht. Notfalls einfach Curry nehmen.

Keimsaatmischung pikant

Ein Produkt von Alnatura, es gehen natürlich auch alle anderen Samen wie Kresse, Alfalfa, Rettich usw.

Kerbelwürze

Öl und etwas getrockneter Kerbel

Knoblauchpaste

Sehr fein geriebener Knoblauch, etwa 1/2 bis 1/3 der angegebenen Menge Paste

Knoblauchschnittlauch

Normaler Schnittlauch

Kohlrabiwürze

Wasser und etwas Salz

Kokoscreme (Coconut butter) (Rohkostqualität)

Ist schwer zu ersetzen, weniger vom Geschmack als von der Konsistenz her. Ganz fein gemahlene Kokosraspeln gehen auch, sind dann aber nicht mehr Rohkost.

Kokosstreifen Rohkostqualität

Es gibt auch Kokosraspeln in Rohkostqualität, ich bevorzuge die Streifen; wer die Kokosstreifen durch normale Kokosraspeln ersetzt, muss wissen, dass damit die Rohkostqualität verloren geht; im Notfall einfach durch Mandeln ersetzen

Kräutersalz selbstgemacht

fertig gekauftes Kräutersalz

Kressepfeffer

Pfeffer

Kressesamen

Andere Samen zum Keimen oder - wenn z.B. im Brot als Geschmacksgeber - ein Brotgewürz bzw. weglassen

Kürbiskernmus

Ein anderes Nussmus ODER möglichst fein gemahlene Kürbiskerne

Lauch-Kohlrabi-Pesto

pro TL: 1 Teelöffel Öl, 1 Esslöffel Petersilie

Lauchpesto

pro TL: 1 Teelöffel Öl, eine Prise Salz, ein Hauch Knoblauch

Liebesöl

Öl mit etwas frischem oder getrocknetem Liebstöckel; ein anderes Würzöl oder einfach Sonnenblumenöl

Liebes Pesto

pro TL: eine Prise getrockneter Liebstöckel, eine Prise Salz, ein Teelöffel Öl

Löwenzahnpesto

pro TL: 1 Teelöffel Öl, eine Prise Salz

Löwenzahnsalz (Rohkostqualität)

irgendein Kräutersalz (Rohkostqualität) oder "normales" Salz, dann aber nur die Hälfte

Lupinenmehl

Gemahlene Lupinensamen, sollen auch ein Ei-Ersatz sein; habe ich bisher ungemahlen nur bei www.urkornhof.at gesehen; einfach durch Dinkel ersetzen

Macadamianussöl (Reformhaus)

Ein anderes Nussöl oder Sonnenblumenöl

Mandarinat selbstgemacht

Meines Wissens gibt es kein Mandarinat zu kaufen; Ersatz: Orangeat oder Zitronat

Mandelmus Rohkostqualität

Ein anderes Nussmus in Rohkostqualtiät ODER möglichst fein gemahlene Mandeln (Rohkostqualität)

Mandelöl

In den meisten Fällen reicht ein anderes Nuss- oder auch nur ein Sonnenblumenöl

Maulbeeren (Rohkostqualität)

Rosinen, Sultaninen usw.

"Mein erster Senf"

Fertig gekaufter Senf / einige Senfkörner vor dem Mischen der Sauce mahlen

Multigewürzmischung

Curry oder Susannes-4-Kräutermischung

OP-Salz

anderes Salz mit Zitrusschale zusammen gemahlen; oder: nur die Hälfte Salz plus etwa ger. Schale

Orangeat selbstgemacht

Meines Wissens gibt es kein Orangeat zu kaufen, das wirklich vollwertig ist. Wenn es nicht in Rohrzucker eingelegt ist, dann in Maissirup. Ersatz: Frisch geriebene Schale und etwas Honig

Pampelmusat selbstgemacht

Gibt es nicht zu kaufen. Herstellung wie Zitronat/Orangeat, aber mit Pampelmusenschale. Etwas herber, daher Honigzugabe anpassen.

Pampelvinat

Gibt es nicht zu kaufen. Herstellung wie Zitronat/Orangeat plus 1 Vanilleschote, aber mit Pampelmusenschale. Etwas herber, daher Honigzugabe anpassen. Ersetzen durch Zitronat/Orangeat

Pampwiebel in Salz

Etwas Pampelmusenschale und Salz; Halbmarokkanische Salz-Zitronen

Patchworksauerkraut mit Anis

roher Rotkohl; anderes Sauerkraut

Pesto

Gemüse oder Kräuter zerkleinern, im Verhältnis 1:2 mit Öl verschlagen, dann pro 100 g etwa 1 geh. Teelöffel Salz untermixen; aufpeppen lässt es sich auch, wenn man auf 100 g Gemüse 20-30 g Nüsse oder Kerne feingemahlen unterzieht

Pesto für jedermann

pro TL: 1 Teelöffel Öl, eine Prise Salz, evtl. 1/2 Teelöffel Nussmus

Pizzakräuter

Oregano oder Majoran - oder weglassen

Rosenöl

einfach ein leichtes Öl

Rosensalz

irgendein gewürztes Salz oder die Hälfe normales Salz

Rosenwasser

Gibt es teuer in der Apotheke / im Reformhaus (Weihnachtszeit) oder deutlich preiswerter im Asialaden; evtl. weglassen

Rosmarinöl

Öl und etwas frischer oder getrockneter Rosmarin; oder Öl und etwas Knoblauch oder einfach nur Öl

Rote Beete Salz

Etwas Salz, etwas Orangenschale und ein Krümel Rote Beete; wenn es auf die Farbe nicht ankommt, Rote Beete weglassen.

Rotklee

Bockshornklee, Koriander

Roter Quinoa

Weißer Quinoa oder Hirse

Ruccolaöl

normales Öl mit einem Hauch Knoblauch und Salz

Ruccolapesto

pro TL: 1 Teelöffel Öl, eine Prise Salz

Salbeiöl

Öl und etwas getrockneter oder frischer Salbei; einfach etwas Öl

Salzorangen à la Marokko

etwas geriebene Orangenschale und Salz

Schabziegerklee

Als gemahlenes Kraut erhältlich, z.B. von Brecht. Soll Gerichten einen Käsegeschmack verleihen. Als Ersatz eignet sich aus Bockshornklee. Oder einfach weglassen.

Scharfe Dauerpflaumen

einfach etwas Öl mit Chilipulver oder Cayennepfeffer und einer Prise Honig

Scharfe Keimsaatenmischung

Mischung zum Keimen, gekauft in einer Drogeriekette, Bioabteilung. Jede andere Keimsaatmischung geht auch, oder einfach weglassen.

Scharfes Pfefferöl

Öl mit etwas Knoblauch und Pfeffer

Schmand

Eine stark fetthaltiges (24 %) Produkt, vorzustellen wie fettere & steifere saure Sahne. Lässt sich durch Creme fraiche oder auch durch saure Sahne ersetzen.

Schokolade 100 %

zur Not: Die halbe Menge Kakao; diese Trinkschokolade besteht zwar "nur" aus 100 % Kakao und sonst nichts, aber so recht trauen tue ich ihr nicht, würde sie daher nur als grenzwertig vollwertig einordnen.

schwarzer Sesam

normaler Sesam

Sechskorngetreide

Ist immer die Mischung von Davaert mit Weizen, Dinkel, Roggen, Hirse, Buchweizen und Gerste

Siebenkräuterpesto

Ein anderes Pesto

Sonnenblumenkernmus

Ein anderes Nussmus in Rohkostqualtiät ODER möglichst fein gemahlene Sonnenblumenkerne

Sprossen und Keime ohne Geräte

Alternative: andere Sprossen oder ungekeimte Sonnenblumenkerne; Keimen und Sprossen

Standardsalatsoße

Die "persönliche" Vorratssalatsoße, bei mir die sog. "Utes Standardsalatsoße"

Steckpesto

 Gemüsebrühextrakt, Petersilie oder Schnittlauch

Susannes 4-Kräutermischung

Curry

Süßlich eingelegte Trockentomaten

1 mittelgroße Tomate, einige Rosinen (möglichst eingelegt) und etwas Öl

Tandoori-Gewürz

Eine Gewürzmischung von Brecht. Notfalls einafch Curry nehmen.

Thymianöl

Öl und frischer oder getrockneter Thymian

Tomaten-Knofi-Einlage

zur Not: Die Hälfte frische Tomaten und die andere Hälfte des Gewichts Öl

Trinkschokolade 100 %

zur Not: Die halbe Menge Kakao; diese Trinkschokolade besteht zwar "nur" aus 100 % Kakao und sonst nichts, aber so recht trauen tue ich ihr nicht, würde sie daher nur als grenzwertig vollwertig einordnen.

Vanille-Zimt-Honig

Honig mit je einer Prise Zimt und Vanille

Würzpfeffer

etwas normaler Pfeffer

Zitronat selbstgemacht

Meines Wissens gibt es kein Zitronat zu kaufen, das wirklich vollwertig ist. Wenn es nicht in Rohrzucker eingelegt ist, dann in Maissirup. Ersatz: Frisch geriebene Schale und etwas Honig

Zitronenlikör

Halb Rum/Weinbrand, halb Honig und etwas Zitronensaft

Zitronensalz

halbe Menge Salz und etwas geriebene Zitronenschale

Zitronenschaum

Zitronensaft (etwa doppelt so viel nehmen)

Zucchinipesto

Pürierte Zucchini und Öl im Verhältnis 1:1; ein anderes Pesto