Wildhefebrot Übernacht 2

Backen Sonntag

  1. 100 g Dinkel
    50 g Wildhefeflüssigkeit
    50 g Wasser
    Samstagmorgen: Dinkel fein mahlen, alles verrühren, in einer kleinen Pengdose bis zum Abend stehen lassen.
  2. 400 g Rotkornweizen
    600 g Dinkel
    50 g Dinkel Fallzahl 62
    700 g Wasser
    1 geh. EL Kräutersalz
    Samstagabend: Getreide mischen und fein mahlen, mit den restlichen Zutaten und dem Ansatz von (1.) 5 Minuten in der Maschine kneten lassen. Schüssel in einer Plastiktüte etwa 12 Stunden über Nacht gehen lassen.
  3. Morgens nochmal 2 Min kneten lassen, in eine mit Butter gefettete und Sesam ausgestreute Brotform geben und 5-6 Stunden gehen lassen.
  4. Ofen auf 250 °C (Umluft) vorheizen. Auf dem Boden steht eine ofenfeste Form mit Wasser.
  5. Wenn der Ofen heiß ist, das Brot einschneiden und auf das Blech setzen. 10 Min auf 250 °C und 50 Min bei 200 °C backen. Auf ein Kuchengitter stürzen, Klopfprobe machen. Gut einsprühen und abkühlen lassen.

 

 

 

* s. Austauschtabelle

zurück